•  

Igersheim: Neue Drohnen für Rettungseinsätze

Datum: 20.11.2023

von Olivier Luksch

Bei einer Katastrophe, einem Waldbrand oder Unfällen zählt jede Sekunde, um Notleidende entsprechend zu versorgen. Die Einsatzteams von Hilfsorganisationen stehen dabei unter immensem Zeitdruck und können oft auf den ersten Blick nicht das ganze Ausmaß der Katastrophe erfassen. Deshalb kommen immer mehr Drohnen zum Einsatz, um die Hilfskräfte zu unterstützen. Das Technische Hilfswerk Igersheim beschreitet jetzt ebenfalls neue Wege – und geht ab sofort „in die Luft“.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

L-TV Aktuell Clip | 14.06.2024

Creglingen: Grosser Ernteschaden auf dem Rosenhof

L-TV Aktuell Clip | 11.06.2024

Brackenheim: Geht die Kartoffelernte den Bach runter?

L-TV Aktuell Clip | 14.06.2024

Heilbronn: Was beim Autokorso verboten ist

L-TV Aktuell Clip | 12.06.2024

Neckarsulm: Loblied auf einen Klassiker

L-TV Aktuell Clip | 13.06.2024

Heilbronn: Warum jede Biene zählt

L-TV Aktuell Clip | 12.06.2024

Newsblock: Heilbronn: Anklage gegen Jugendliche erhoben +++ Heilbronn: Stadt peilt 500.000 Besucher-Marke an +++ Crailsh

L-TV Aktuell Clip | 18.06.2024

Newsblock: Heilbronn: Autokorso-Verbot in der Innenstadt +++ Gundeslheim: Trinkwasser verunreinigt +++ Region: Schlechte

L-TV Aktuell Clip | 13.06.2024

Newsblock: Heilbronn: 1.200 Triathleten treten am Sonntag an +++ Künzelsau: Verkehr wird ab Juni umgeleitet +++ Main-Tau

L-TV Aktuell Clip | 18.06.2024

Bad Friedrichshall: Einzige Drei-Flüsse-Salzstadt Deutschlands