•  
Datum: 19.06.2024

von Olivier Luksch

Während der Corona-Pandemie nahm die Begeisterung fürs Fahrradfahren zu, auch fürs sportliche Rasen abseits asphaltierter und erlaubter Wege. Und in der Folge entstanden in den heimischen Wäldern zahlreiche illegale Trails und so auch rund um Crailsheim wurde das zum Problem. Wer es nicht weiß: Mit Trails bezeichnen Mountainbiker ihre Strecken-Lieblinge und die verlaufen oft gerade da, wo man wortwörtlich sehr schnell mit Spaziergänger in Berührung oder dem Naturschutz in Konflikt gerät. Von Crashs mit Bäumen und Gelände einmal abgesehen. Wegen der aufkommenden Unzufriedenheit aller Betroffenen kam die Interessens-Gemeinschaft Hohenlohe auf die Stadtverwaltung zu, um gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten. Im Juli 2023 konnte dann ein Gestattungsvertrag unterschrieben werden – jetzt wurden drei legale Trails offiziell eröffnet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

L-TV Aktuell Clip | 17.07.2024

Heilbronn: "Kunst der Sterne" unter der Pyramide ausgestellt

L-TV Aktuell Clip | 18.07.2024

Lauda-Königshofen: Bahnübergang behindert Rettungsdienst

L-TV Aktuell Clip | 12.07.2024

Heilbronn: IHK sieht Wirtschaftslage angespannt

L-TV Aktuell Clip | 17.07.2024

Newsblock: Heilbronn: Landkreis mit Energy Award ausgezeichnet +++ Bad Wimpfen: Strassensperrung wegen U-Boot-Transport

L-TV Aktuell Clip | 15.07.2024

Region: Rally Heidelberg Historic macht Station

L-TV Aktuell Clip | 19.07.2024

Newsblock: Neckarsulm: Eröffnung Franz-Binder-Verbundschule +++ Heilbronn: Neues Konzept auf dem Theaterschiff

L-TV Aktuell Clip | 18.07.2024

Newsblock: Heillbronn: Neuer Investor bei Maschinebauer Illig +++ Neckarsulm: Bechtle AG korrigiert Jahresprognose +++ B

L-TV Aktuell Clip | 17.07.2024

Wertheim: Richtfest für neue Sporthalle

L-TV Aktuell Clip | 15.07.2024

Siegelsbach: U-Boot macht Landgang