•  
Datum: 17.05.2024

von Christian Körner:

Feuchte Wände, nasses Mobiliar, die Einrichtung schlamm getränkt. Das Aufräumen nach einer Überschwemmung ist bitter. Die Einwohner von Gemmingen westlich von Heilbronn haben aber auch Solidarität und Nachbarschaftshilfe erfahren. Dazu kommt die Erkenntnis, das alles hätte noch schlimmer kommen können und jetzt gilt es langsam wieder nach vorne zu blicken.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

L-TV Aktuell Clip | 17.06.2024

Newsblock: Heilbronn: Glückspilz gewinnt mehr als 1 Million Euro +++ Region: Zahnärzte protestieren mit Schließung +++ H

L-TV Aktuell Clip | 14.06.2024

Creglingen: Grosser Ernteschaden auf dem Rosenhof

L-TV Aktuell Clip | 17.06.2024

Heilbronn: Wann spielt das WKO wo?

L-TV Aktuell Clip | 18.06.2024

Newsblock: Heilbronn: Autokorso-Verbot in der Innenstadt +++ Gundeslheim: Trinkwasser verunreinigt +++ Region: Schlechte

L-TV Aktuell Clip | 13.06.2024

Heilbronn/Schefflenz: Landliebe plant Kündigungen

L-TV Aktuell Clip | 13.06.2024

Igersheim: 21 Tage lang ohne Auto unterwegs

L-TV Aktuell Clip | 18.06.2024

Bad Friedrichshall: Einzige Drei-Flüsse-Salzstadt Deutschlands

L-TV Aktuell Clip | 14.06.2024

Heilbronn: Was beim Autokorso verboten ist

L-TV Aktuell Clip | 14.06.2024

Region: Was wirkt gegen Zecken?