•  

Main-Tauber-Kreis: Ideen zur Vernetzung der Region

Datum: 15.09.2023

Von Olivier Luksch

In wenigen Wochen soll der Glasfaserausbau im Main-Tauber-Kreis beginnen - ein privatwirtschaftliches Vorhaben, das bis zu 160 Millionen Euro kosten wird. Die umsetzende BBV Deutschland hat zum zweiten Mal zum Ideenwettbewerb aufgerufen: „Die Region smart vernetzen“ hieß die Vorgabe - gestern Abend wurden in Tauberbischofsheim dann die zwanzig besten Ideen ausgezeichnet - und da wurden immerhin 35.000 Euro an Fördergeldern ausgegeben. Oliver Luksch berichtet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

L-TV Aktuell Clip | 14.06.2024

Neckarsulm: Sonderausstellung British Beauties

L-TV Aktuell Clip | 11.06.2024

Bad Mergentheim: Wildpark feiert Jubiläum

L-TV Aktuell Clip | 14.06.2024

Newsblock: Heilbronn/Esslingen: Fischer Wohnbau meldet Insolvenz an +++ Heilbronn: Neue Stadtbibliothek eröffnet +++ Hei

L-TV Aktuell Clip | 14.06.2024

Creglingen: Grosser Ernteschaden auf dem Rosenhof

L-TV Aktuell Clip | 18.06.2024

Bad Friedrichshall: Einzige Drei-Flüsse-Salzstadt Deutschlands

L-TV Aktuell Clip | 11.06.2024

Heilbronn: Gewinner und Verlierer im Gemeinderat

L-TV Aktuell Clip | 13.06.2024

Heilbronn/Schefflenz: Landliebe plant Kündigungen

L-TV Aktuell Clip | 18.06.2024

Newsblock: Heilbronn: Autokorso-Verbot in der Innenstadt +++ Gundeslheim: Trinkwasser verunreinigt +++ Region: Schlechte

L-TV Aktuell Clip | 18.06.2024

Heilbronn: Viele junge Menschen leiden einsam