•  

Künzelsau: "Jugend forscht" zu Gast auf dem Campus

Datum: 26.02.2024

von Christian Körner

Von Pferden kommen wir jetzt zu jungen Forschern. Es ist das bundesweit in Deutschland bekannteste Nachwuchs-Kräftemessen: Der 1966 vom damaligen Stern-Chefredakteur Henri Nannen ins Leben gerufene „Jugend forscht“ -Wettbewerb. Einmal jährlich treten seither Jugendliche ab der 4. Klasse bis zum 21 Lebensjahr in sieben verschiedenen Fachgebieten gegeneinander an. Wer den Bundeswettbewerb gewinnen will, muss sich zuvor in den entsprechenden Landes- bzw. Regionalentscheiden durchsetzen. So auch hier bei uns in der Region Heilbronn-Franken, wo von vergangenem Donnerstag bis Samstag die jungen Tüftler ihre Projekte präsentierten. Christian Körner berichtet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

L-TV Aktuell Clip | 05.04.2024

Main-Tauber-Kreis: Gemeinsam stark im Nachwuchs-Orchester

L-TV Aktuell Clip | 12.04.2024

Heilbronn: Bilanz nach einem Jahr KAI

L-TV Aktuell Clip | 10.04.2024

Newsblock: Heilbronn: Stadtmarketing begrüsst Wachstumsprognose +++ Heilbronn: Rettung von 70 Galeria-Filialen erschein

L-TV Aktuell Clip | 11.04.2024

Heilbronn: Döner, nichts als Döner?

L-TV Aktuell Clip | 08.04.2024

Crailsheim: Temporäre Fussgängerzone gestartet

L-TV Aktuell Clip | 10.04.2024

Region: Was Gartenfreunde jetzt beachten müssen

L-TV Aktuell Clip | 12.04.2024

Mulfingen: Jüngster Bürgermeister im Amt

L-TV Aktuell Clip | 08.04.2024

Heilbronn: Magie der Stimmen füllt Innenstadt

L-TV Aktuell Clip | 11.04.2024

Tauberbischofsheim: Konzert des Landesjugendjazzorchesters