•  
Datum: 21.02.2024

von Marcus Billik

Gut gemeint ist nicht immer auch gut gemacht – das scheint nämlich für das Glücksspielgesetz des Landes zu gelten. Weniger legale Spielautomaten sorgen nämlich nicht dafür, dass weniger gespielt wird, sondern das illegale Glücksspiel zunimmt – sagt der Heilbronner FDP-Landtagsabgeordnete Nico Weinmann. Und auch der Vorsitzende des Automaten-Verbandes Baden-Württemberg, Dirk Fischer, geht davon aus, dass die Zahl illegal aufgestellter Geräte sprunghaft gestiegen ist.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

L-TV Aktuell Clip | 18.04.2024

Newsblock: Heilbronn: Busse bleiben in Depots +++ Heilbronn: Bund fördert Demo-Radweg mit 1.7 Millionen Euro +++ Neckars

L-TV Aktuell Clip | 12.04.2024

Heilbronn: Bilanz nach einem Jahr KAI

L-TV Aktuell Clip | 16.04.2024

Newsblock: Region: Streiks im Nahverkehr noch diese Woche +++ Bad Friedrichshall: Neue Bahnbrücke offiziell eröffnet +++

L-TV Aktuell Clip | 17.04.2024

Lauda-Königshofen: Interkommunale Zusammenarbeit

L-TV Aktuell Clip | 19.04.2024

Heilbronn: Kräftemessen der Ringer-Jugend

L-TV Aktuell Clip | 18.04.2024

Heilbronn: BUGA-Jubiläum trotzt Aprilwetter

L-TV Aktuell Clip | 12.04.2024

Newsblock: Heilbronn: Polizei nimmt mutmaßliche Metalldiebe fest +++ Künzelsau: Neubau Landratsamt verzögert sich +++ We

L-TV Aktuell Clip | 17.04.2024

Newsblock: Untergruppenbach: Mehrere Verletzte nach Frontalcrash +++ Heilbronn: 5 Jahre BUGA-Jubiläum +++ Heilbronn: Fah

L-TV Aktuell Clip | 15.04.2024

Wertheim: Comeback für Tante Emmas Laden?