•  

Main-Tauber-Kreis: Lückenschluss bei Radwegenetz

Datum: 21.09.2023

Von Olivier Luksch

In Deutschland gibt es mehr Fahrräder als Einwohner - von daher ist der Bau eines weiteren Radwegs sicher erstmal eine gute Nachricht. Kurios wird es aber, wenn man die Hintergründe der Geschichte kennt - denn jetzt wird auf Baden-Württembergischer Seite ein Radweg weitergebaut, der auf bayerischer Seite bereits seit zwölf Jahren fertig ist und auf seine Fortsetzung wartet. Olivier Luksch berichtet aus dem „Grenzgebiet“ zwischen dem Main-Tauber-Kreis und dem Landkreis Würzburg.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

L-TV Aktuell Clip | 16.05.2024

Newsblock: Region: Amtliche Warnung vor Unwetter und Starkregen +++ Öhringen/Künzelsau: Viertes Stadtradeln beginnt +++

L-TV Aktuell Clip | 21.05.2024

Heilbronn: Doppelspitze führt Kammerorchester

L-TV Aktuell Clip | 14.05.2024

Newsblock: Gemmingen: Aufräumen nach dem Unwetter +++ Künzelsau: Würth knackt 20 Milliarden Umsatz-Marke +++ Heilbronn:

L-TV Aktuell Clip | 16.05.2024

Neckarwestheim: Kommt die Kernkraft zurück?

L-TV Aktuell Clip | 14.05.2024

Heilbronn: Neues Parkhaus setzt Maßstäbe für die Zukunft

L-TV Aktuell Clip | 21.05.2024

Heilbronn: Vom Bild zur Schrift und zurück

L-TV Aktuell Clip | 14.05.2024

Heilbronn: IHK gibt keine Entwarnung

L-TV Aktuell Clip | 13.05.2024

Bad Friedrichshall: Sonnenschein zum Freibad-Start

L-TV Aktuell Clip | 13.05.2024

Lauda-Königshofen: Regionaltag im Main-Tauber-Kreis