•  
Datum: 16.05.2024

von Christian Körner:

Es ist Wahlkampfzeit – entsprechend heftig wird zwischen den politischen Lagern gestritten. Dabei wird dann auch mal gerne die ein oder andere Leiche aus dem Keller geholt. Und wenn es sich aus Sicht der CDU/CSU auch noch um eine derart attraktive Leiche wie die Atomkraft handelt, umso besser … Satire aus, Realität an: Auf Antrag der CDU/CSU wurden gestern in einer aktuellen Stunde des Bundestags, die Entscheidungen kurz vor dem endgültigen Atomausstieg neu debattiert. Hintergrund: Ein Bericht des Magazins „Cicero“, wonach sowohl im Wirtschafts- als auch im Umweltministerium im Frühjahr 2022 interne Bedenken zum damals für den Jahreswechsel geplanten Atomausstieg verheimlicht worden seien. Eine Laufzeitverlängerung sei so bewußt verhindert worden. Auch die Abschaltung von Neckarwestheim 2 eventuell also ein Fehler?  Christian Körner berichtet …

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

L-TV Aktuell Clip | 12.06.2024

Newsblock: Heilbronn: Anklage gegen Jugendliche erhoben +++ Heilbronn: Stadt peilt 500.000 Besucher-Marke an +++ Crailsh

L-TV Aktuell Clip | 13.06.2024

Newsblock: Heilbronn: 1.200 Triathleten treten am Sonntag an +++ Künzelsau: Verkehr wird ab Juni umgeleitet +++ Main-Tau

L-TV Aktuell Clip | 18.06.2024

Neckarsulm: OB Hertwig startet in den Wahlkampf

L-TV Aktuell Clip | 11.06.2024

Brackenheim: Geht die Kartoffelernte den Bach runter?

L-TV Aktuell Clip | 18.06.2024

Heilbronn: Viele junge Menschen leiden einsam

L-TV Aktuell Clip | 13.06.2024

Heilbronn/Schefflenz: Landliebe plant Kündigungen

L-TV Aktuell Clip | 12.06.2024

Region: Wer will wieder Wehrpflicht?

L-TV Aktuell Clip | 14.06.2024

Neckarsulm: Sonderausstellung British Beauties

L-TV Aktuell Clip | 13.06.2024

Heilbronn: Warum jede Biene zählt