•  
Datum: 22.02.2024

von Marcus Billik

Bundesweit stehen die Innenstädte unter Druck – und auch in Heilbronn geht die Diskussion um die Zukunft der City weiter. Mangelnde Attraktivität war das Hauptargument bei der Ankündigung der Schließung des Traditions-Modehauses Palm nach mehr als 200 Jahren Firmen-Geschichte. Doch es gibt auch andere Signale. Der ehemalige Vorsitzende der Händler- und Gastronomenvereinigung Stadtinitiative, Johannes Nölscher, glaubt, dass die Heilbronner City immer noch ein attraktiver Standort ist. Und hat deshalb jetzt auch in seinem Geschäft in eine neue Abteilung investiert, die sich rund um das Thema Laufen dreht.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

L-TV Aktuell Clip | 10.04.2024

Heilbronn: Was wird aus Maschinenbauer Illig?

L-TV Aktuell Clip | 05.04.2024

Heilbronn: Theater-Krimi gegen Panik-Mache

L-TV Aktuell Clip | 12.04.2024

Heilbronn: Bilanz nach einem Jahr KAI

L-TV Aktuell Clip | 11.04.2024

Tauberbischofsheim: Konzert des Landesjugendjazzorchesters

L-TV Aktuell Clip | 05.04.2024

Main-Tauber-Kreis: Gemeinsam stark im Nachwuchs-Orchester

L-TV Aktuell Clip | 05.04.2024

Schwäbisch Hall: Bürgerensemble feiert Premiere

L-TV Aktuell Clip | 09.04.2024

Newsblock: Heilbronn: Studie prognostiziert starkes Wachstum +++ Pfedelbach: Kreistag unterstützt Projekt Kochertalbahn

L-TV Aktuell Clip | 12.04.2024

Weinsberg: Südwestmetall warnt vor Industrieabbau

L-TV Aktuell Clip | 08.04.2024

Heilbronn: Magie der Stimmen füllt Innenstadt