•  

12.04.2024 - Länge: 00:20:00

Sendezeiten: Freitag und Samstag ab 20:30 Uhr

HORIZONTE - das Promi-Reisemagazin:
Erleben und entdecken Sie Reiseziele rund um die Welt! Prominente Persönlichkeiten präsentieren kurzweilig ihre besonderen Reiseerfahrungen. Und ganz nebenbei: Sie erhalten interessante Reisetipps und persönliche Einblicke.

Staffel 10 Folge 04:

Eine Fahrt mit der transsibirischen Eisenbahn: Das war schon lange der Traum von Sigmar Solbach,
den die deutschen TV-Zuschauer schon seit vielen Jahren kennen. Nach einer intensiven
Stadtbegehung und einem Besuch des Kreml löst er in Moskau das Ticket bis zum Baikalsee. Am
frühen Abend schließlich verlässt der Zug die russische Hauptstadt Moskau. Schnell werden an
Bord Freundschaften geschlossen. Ein Russisch-Schnellkurs bietet dazu die richtige Gelegenheit,
während draußen riesige Felder, Wälder und kleinen russische Dörfer vorbeirauschen. Auf der
Strecke liegt Kasan, das Zentrum des russischen Islam mit seinen prachtvollen Moscheen. Der Zug
nimmt dann die Strecke weiter ins Bergland des Ural, der die Grenze zwischen Europa und Asien
bildet. Immer wieder hält der Zug an und gibt Sigmar Solbach und seinem Kamerateam die
Möglichkeit, einen Eindruck vom traditionellen Landleben zu gewinnen. Das kleine Dorf Rechoti
zum Beispiel, bietet hierzu die passende Gelegenheit. Nach unendlich vielen Kilometern auf den
Schienen und weiteren Erlebnissen entlang der Eisenbahntrasse erreichen Sigmar Solbach und
seine Crew den Baikal, den tiefsten und ältesten Süßwassersee der Welt, um den sich zahlreiche
Legenden ranken. Was jetzt noch fehlt, ist eine Bootstour. Und die hat der Schauspieler auch schon
gebucht.

12345

Seite 1 von 11, insgesamt 63 Einträge

Freitag und Samstag ab 20:30 Uhr