•  

29.03.2024 - Länge: 00:21:44

Sendezeiten: Freitag und Samstag ab 20:30 Uhr

HORIZONTE - das Promi-Reisemagazin:
Erleben und entdecken Sie Reiseziele rund um die Welt! Prominente Persönlichkeiten präsentieren kurzweilig ihre besonderen Reiseerfahrungen. Und ganz nebenbei: Sie erhalten interessante Reisetipps und persönliche Einblicke.

Staffel 10 Folge 2:

Der aus „Die Bergretter“ bekannte TV-Schauspieler Sebastian Ströbel nimmt uns mit auf eine
abenteuerliche Entdeckungsreise durch Israel. Eine der ältesten Städte der Welt darf bei dieser
Tour natürlich nicht fehlen und so beginnt die Reise in Jerusalem. Grabeskirche, Felsendom und
Klagemauer sind ein Muss für jeden Israel-Besucher und auch Sebastian Ströbel lässt sich von der
besonderen Atmosphäre dieser Stadt verzaubern. Von diesem Zentrum und dem Ursprung dreier
Weltreligionen führt ihn der Weg knapp 300 Kilometer weiter südlich nach Eilat, einem beliebten
Badeort mit einem 12 Kilometer langen Küstenabschnitt und gleichzeitig Israels einzigem Zugang
zum Roten Meer. In der etwas weiter nördlich gelegenen Negev-Wüste kommt der im Alpinismus
erfahrene Sebastian Ströbel dann voll auf seine Kosten. Beim Abseilen von einem Felsenturm im
Ramon-Krater geht es ganze 30 Meter in die Tiefe: für den sportlichen Schauspieler absolut kein
Problem. Überhaupt gibt es in der Wüste Negev eine Menge zu entdecken und so verbringt
Sebastian Ströbel hier viel Zeit beim Mountain-Biking. Von besonderem Interesse sind für ihn
uralte Salzhöhlen und Minen, die schon in der Antike ausgebeutet wurden. Dabei genießt
Sebastian bei süßem Tee die Gastfreundschaft der Beduinen.

 

12345

Seite 1 von 11, insgesamt 63 Einträge

Freitag und Samstag ab 20:30 Uhr