•  
Datum: 23.09.2022

von Marcus Billik

Klimaschutz bedeutet auch Verkehrswende. Dass der Umstieg vom Auto auf das öffentliche Verkehrsnetz nicht immer einfach ist, ist unumstritten. In Neckarsulm soll smap ab heute für besseren Überblick sorgen - eine App, die auf dem Handy das gesamte Mobilitätsangebot der Stadt zeigt. Damit ist Neckarsulm Vorreiter in Baden-Württemberg – die digitale Stadtkarte ist ein vom Land gefördertes Pilotprojekt, um Verkehrsmittel intelligent zu vernetzen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

L-TV Aktuell Clip | 03.02.2023

Stuttgart: Streit um gymnasiale Oberstufe

L-TV Aktuell Clip | 03.02.2023

Newsblock: Bahnhof soll Güterumschlagplatz werden +++ Klimaschutzpreis für jedermann ausgelobt

L-TV Aktuell Clip | 01.02.2023

Schwäbisch Hall: Mordserie aufgeklärt?

L-TV Aktuell Clip | 30.01.2023

Newsblock: Seniorin ermordet +++ Brennender PKW sorgt für Vollsperrung +++ Falken brechen Niederlagenserie

L-TV Aktuell Clip | 03.02.2023

Region: Streit um Religionsunterricht

L-TV Aktuell Clip | 02.02.2023

Mulfingen: "Vertical Farming" für die Firmen-Kantine

L-TV Aktuell Clip | 27.01.2023

Region: Was haben uns drei Jahre Corona gelehrt?

L-TV Aktuell Clip | 01.02.2023

Künzelsau: Experten bewerten Kita-Bündnis

L-TV Aktuell Clip | 30.01.2023

Heilbronn-Franken: Diakonie ruft zum Neujahrsfest